Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .

Winterreitschule, Michaelerplatz
max 1.294 Personen

Die Winterreitschule wurde in den Jahren 1729 bis 1735 von Emanuel Fischer von Erlach erbaut. Die Halle selbst ist 56 Meter lang, 18 Meter breit, 17 Meter hoch und von einer reich verzierten frei schwebenden Decke gekrönt. 52 Säulen tragen eine Galerie, die zu
einer allegorisch-geschmückten Loggia führt. Die Decke, in hellem Elfenbeinton gehalten und kassettiert, hängt frei und stellt ein Meisterwerk an Zimmererkunst dar.

Ein Reiter-Portrait Karls VI. ziert die Reithalle in der früher auch prunkvolle Hofbälle, Maskenfeste oder Karussells veranstaltet wurden.

Sonja Weber
Sonja Weber

Sonja Weber

Event- und Bankettmanagement

Stallburg

Stallburg