Willkommen in der Spanischen Hofreitschule in Wien

Die Spanische Hofreitschule Wien ist die einzige Institution der Welt, an der die klassische Reitkunst in der Renaissancetradition der "Hohen Schule" seit über 440 Jahren lebt und unverändert weiter gepflegt wird.

Die Aufgabe der klassischen Reitkunst ist es, die natürlichen Bewegungsveranlagungen des Pferdes zu studieren und durch systematisches Training in der dem Pferd höchstmöglichen Eleganz der Hohen Schule zu kultivieren. Das Ergebnis ist eine unvergleichliche Harmonie zwischen Reiter und Pferd, wie sie heute nur mehr in der Spanischen Hofreitschule zu Wien erreicht wird.

„Piber meets Vienna“: Der Nachwuchs der Spanischen Hofreitschule erobert im Sommer Wien

Schon traditionellerweise, denn heuer bereits zum achten Mal, wird sich die barocke Winterreitschule der Wiener Hofburg von 8. Juli bis 3. August in eine Bühne für ein ganz besonderes Schauspiel verwandeln: Während die berühmten weißen Hengste ihre wohlverdiente Sommerpause am Heldenberg in Niederösterreich verbringen, sind die  Nachwuchsstars aus dem Lipizzanergestüt Piber zu Gast in Wien und begeistern mit einem abwechslungsreichen Programm.

„Piber meets Vienna“: 8. Juli bis 3. August in der Spanischen Hofreitschule Wien (jeweils Dienstag bis Sonntag von 11 bis 12 Uhr, Karten um EUR 10,- bis EUR 40,- über office@srs.at oder www.srs.at).

 

A TRIBUTE TO VIENNA - Die Spanische Hofreitschule und die Wiener Sängerknaben

Zwei weltberühmte Kulturinstitutionen …

A TRIBUTE TO VIENNA zeigt die Höhepunkte des Balletts der Weißen Hengste abwechselnd mit musikalischen Darbietungen des wohl renommiertesten Knabenchores der Welt, den Wiener Sängerknaben:

Info und Tickets: www.srs.at

Webshop der Spanischen Hofreitschule

Ab sofort haben Sie auf https://shop.srs.at/ die Möglichkeit, einen Großteil des Sortiments des Souvenirshops der Spanischen Hofreitschule online zu bestellen!

In unserem Webshop finden Sie wunderbare Andenken und Geschenke aus der Welt der Lipizzaner. Entdecken Sie extravaganten Schmuck und Mode, entzückende Spiel- und

Schreibwaren sowie interessante Bücher und Videos.

Wir freuen uns auf Ihren virtuellen Besuch!

„Piber meets Vienna“: Der Nachwuchs der Spanischen Hofreitschule erobert im Sommer Wien

07.07.2014 — „Piber meets Vienna“: Der Nachwuchs der Spanischen Hofreitschule erobert im Sommer Wien

Schon traditionellerweise, denn heuer bereits zum achten Mal, wird sich die barocke Winterreitschule der Wiener Hofburg von 8. Juli bis 3. August in eine Bühne für ein ganz besonderes Schauspiel verwandeln: Während die berühmten weißen Hengste ihre wohlverdiente Sommerpause am Heldenberg in Niederösterreich verbringen, sind die Nachwuchsstars aus dem Lipizzanergestüt Piber zu Gast in Wien und begeistern mit einem abwechslungsreichen Programm.

Mehr dazu

Sommer-Highlights im Lipizzanergestüt Piber

04.06.2014 — Sommer-Highlights im Lipizzanergestüt Piber

Wie jedes Jahr werden ca. 50 Junghengste und ebenso viele Jungstuten aus dem Lipizzanergestüt Piber die Sommermonate auf ca. 1.500 Metern Seehöhe verbringen. Auf den Almwiesen erlangen die Jungpferde die notwendige Trittsicherheit und trainieren ihre Sehnen und Gelenke.

Mehr dazu

Führungen durch die Spanische Hofreitschule für Volksschule, Unterstufe und Oberstufe

29.11.2013 — Führungen durch die Spanische Hofreitschule für Volksschule, Unterstufe und Oberstufe

Die Spanische Hofreitschule hat ab sofort auch Vermittlungsprogramme für Kinder und Jugendliche unterschiedlicher Schulstufen im Programm. Die dem Alter entsprechend gestalteten Führungen bieten unseren jungen BesucherInnen spannende Erklärungen, kreative Impulse und eine dialogorientierte Wissensvermittlung zur traditionsreichen Institution. Das Führungsangebot und die gebotenen Inhalte machen eine Einbindung in unterschiedliche Schulfächer möglich.

Mehr dazu

Architekturführung bis in die Dachgeschoße der barocken Winterreitschule

05.07.2013 — Architekturführung bis in die Dachgeschoße der barocken Winterreitschule

Das neue Highlight für alle Architekturinteressierten: Lernen Sie bei einer ganz besonderen Führung die bislang nicht zugängliche barocke Dachkonstruktion der Winterreitschule kennen!

Mehr dazu