WERDEN SIE PATE EINES FOHLENS ODER EINES SCHULHENGSTES!

Unterstützen sie ein bestimmtes Fohlen im Lipizzanergestüt Piber oder einen edlen Schulhengst der Spanischen Hofreitschule Wien als Pate! Sowohl als Privatperson als auch als Unternehmen oder Firmenpatenschaft ist dies möglich. Die Einnahmen aus den Patenschaften werden speziell für den Erhalt des hohen Lipizzanerzuchtstandards und die fachmännische Betreuung der Pferde verwendet.

Patenschaft schafft Sympathie

Für Unternehmen oder auch Privatpersonen bietet eine Patenschaft eine  sympathische Möglichkeit in einem traditionsreichen und zugleich modernen, positiven Umfeld präsent zu sein – für Kunden, Geschäftspartner, neue Zielgruppen, oder einfach nur des guten Zwecks willen. Als Pate eines Lipizzaners sind Sie Förderer und Unterstützer österreichischer Kultur und erreichen ein vielschichtiges, internationales Publikum.

Bei Interesse freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme bei der Direktion der Spanischen Hofreitschule:

Tel.: +43-1-533 90 31-27
Fax: +43-1-533 90 32-77
geschaeftsleitung@srs.at