Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .

Lehrgänge im Trainingszentrum Heldenberg

Die jahrhundertelange Tradition der Ausbildung von Pferden, Reitern, Fahrern und Pflegern wird in unserem Haus weiter gepflegt – und das umfangreiche Wissen in Form eines vielfältigen Kursangebots auch der großen Zahl an interessierten Pferdefreunden und Pferdeprofis weitergegeben.

Theoriekurse können ausschließlich in Gruppen ab zehn Teilnehmern gebucht werden. Termine auf Anfrage.
Praktischer Unterricht ist ebenfalls in Gruppen ab einer Teilnehmerzahl von mindestens vier Reitern mit eigenen Pferden möglich. Es können keine Pferde für den praktischen Reitunterricht zur Verfügung gestellt werden.

THEORIELEHRGÄNGE

Ein Bereiter der Spanischen Hofreitschule begleitet die Kursteilnehmer ein, drei oder fünf Tage, jeweils von 9:00 bis 12:00 Uhr, sowohl im Trainingszentrum Heldenberg als auch in der Spanischen Hofreitschule. Themen wie „Der Sitz des Reiters“, „Hilfengebung“, „Seitengänge“, „Geschichte der Spanischen Hofreitschule“, „Arbeit an der Longe“, „Ausbildungsstufen eines Schulhengstes“ u.ä. werden den Teilnehmern näher gebracht.

•    1-tägiger Lehrgang: EUR 90,- je Teilnehmer (exkl. 20 % MwSt)
•    3-tägiger Lehrgang: EUR 210,- je Teilnehmer (exkl. 20 % MwSt)

Anmeldungen nur für Gruppen ab zehn Personen

Ablauf

1-tägiges Seminar

Ort: TZ Heldenberg

9:00 Begrüßung durch den Lehrgangsleiter

9:00-12:00 Der Lehrgangsleiter führt, dem Thema entsprechend, die Teilnehmer anhand praktischer Beispiele in der Reitbahn durch das Seminar.

12:00 Verleihung einer Teilnehmerurkunde durch den Lehrgangsleiter (falls erwünscht)

3-tägiges Seminar

Ort: TZ Heldenberg/Spanische Hofreitschule

Erster Tag (TZ Heldenberg):

9:00 Begrüßung durch den Lehrgangsleiter

9:00-11:45 Der Lehrgangsleiter führt, dem Thema entsprechend, die Teilnehmer anhand praktischer Beispiele in der Reitbahn durch das Seminar

11:45-12:00 Besichtigung des Trainingszentrums mit dem Lehrgangsleiter

Zweiter Tag (TZ Heldenberg):

9:00-12:00 Der Lehrgangsleiter führt, dem Thema entsprechend, die Teilnehmer anhand praktischer Beispiele in der Reitbahn durch das Seminar

Dritter Tag (Spanische Hofreitschule):

9:00-9:15 Kurze Einführung in die Geschichte der Spanischen Hofreitschule, der Winterreitschule und der Stallburg

9:15-10:00 Die Teilnehmer haben die außerordentliche Gelegenheit, moderiert durch den Lehrgangsleiter, die NICHT öffentliche Morgenarbeit zu besuchen

10:00-11:45 Der Lehrgangsleiter begleitet, dem Thema entsprechend, durch die öffentliche Morgenarbeit

11:45-12:00 Stallführung durch den Lehrgangsleiter

12:00 Verleihung einer Teilnehmerurkunde durch den Lehrgangsleiter in den

Prunkräumen der Spanischen Hofreitschule (falls erwünscht)