Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .

Hannah Zeitlhofer machte ihre Leidenschaft zum Beruf – 2008 wurde sie als erste Elevin an der Spanischen Hofreitschule auf-
genommen. Die leidenschaftliche Pferdeliebhaberin begann schon sehr früh zu reiten, bereits mit neun Jahren erhielt sie ihr erstes eigenes Pferd. Nach ihrer Matura studierte die gebürtige
Wienerin Pferdewissenschaften – dass ihre Bewerbung an der Hofreitschule angenommen wurde, überraschte die damals 21-jährige, da bis dahin die Schule eine reine Männerdomäne war. Trotz des großen medialen Interesses verfolgte Hannah ihr Ziel, blieb sich selbst und den Pferden treu und wurde im Sommer 2012 für ihren Fleiß und ihr Engagement mit der Beförderung zur allerersten Bereiteranwärterin der Spanischen Hofreitschule belohnt.

Mit ihrer Ernennung zur ersten Bereiterin im September 2016 ist sie nunmehr die erste Frau in dieser Position. Ihren Bereitertitel hat Hannah Zeitlhofer mit Siglavy Batosta im Programmpunkt Alle Gänge und Touren und Maestoso Fantasca in der Schulquadrille erlangt.