Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .

Die Rede der Bundesverteidigungsministerin

Dr. Ursula von der Leyen über die Beziehung des Menschen zum Pferd

Dr. Ursula von der Leyen, Bundesministerin der Verteidigung wurde der „Prix d’École Espagnole d’Équitation de Vienne“ für ihre Verdienste rund um den Reit- und Pferdesport verliehen. Die Verleihung fand im Rahmen der Eröffnung der Fête Impériale statt. Der „Prix d l’École d’Èquitation Espagnole de Vienne“ wird in Form einer mit 12.527 Kristallen besetzten Lipizzaner Statuette – dem levadierenden „Maestoso Superba“ nachempfunden – von Swarovski überreicht. In ihrer Dankesrede hob die Bundesministerin die besondere Beziehung zwischen Menschen und Pferden hervor.