Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .

Fest der Lipizzaner

11. und 12. September 2021

Die Spanische Hofreitschule-Lipizzanergestüt Piber lädt am Samstag, 11. September, und Sonntag, 12. September 2021, zum Fest der Lipizzaner. Nach zwei Jahren Pause können endlich wieder Vorführungen der Lipizzaner in der großen Arena im Gestüt Piber gezeigt werden - und somit auch das 100-jährige Bestehen des Lipizzanergestüts Piber ein knappes Jahr später mit einem großen Fest gefeiert werden.

 

Samstag, 11. September 2021

11:00:
Einlass in die Arena

ab 13:30 Programm: 
Gala-Vorstellung mit den ausgebildeten Reitstuten, den eigentlichen Heldinnen des Gestüts, und den berühmten Schulhengsten der Wiener Hofreitschule, die mit ihren Bereitern drei Programmpunkte aus dem „Ballett der Weißen Hengste“ zeigen, stattfinden. Erstmals in der Geschichte wird ein Pas des Deux nur von Damen geritten. Vorführungen der Fahrkunst mit rasanten Kutschenfahrten bereiten den Höhepunkt, die Präsentation der jungen Fohlen mit ihren Müttern vor.

Nach der Veranstaltung (16:30 / 17:00) besteht die Möglichkeit für Interessierte, an einer geführten Gestütsbesichtigung teilzunehmen.

Tickets: shop.piber.com

Hinweis: Hunde sind am gesamten Veranstaltungsgelände nicht erlaubt! Danke für Ihr Verständnis.

 

Sonntag, 12. September 2021

ab 10:00:
Frühschoppen mit regionalen Köstlichkeiten, begleitet von einem speziellen Kinderprogramm und weiteren Vorführungen in der großen Arena.

 

 

Kulinarik Dorf

Für die Verköstigung an beiden Tagen wird es ein spezielles Kulinarik Dorf der renommierten Grossauer-Gruppe geben, das keine Wünsche offenlässt.

 

 

Tickets unter: shop.piber.com

Zutrittsregeln: Es gilt die 3G-Regel.

Ein Zutritt ist nur mit behördlich anerkanntem, gültigem Nachweis über Testung, Genesung oder Impfung möglich.

Achtung!  Ab 15.August gibt es neue Regelungen: Bei zwei Teilimpfungen müssen beide Impfungen vorgewiesen werden, damit der Nachweis gültig ist.