Cookie-Einstellungen

Wir verwenden erforderliche Cookies, die automatisch installiert werden, um die Funktionalität unserer Website in Bezug auf Sicherheit, Erreichbarkeit und Netzwerkmanagement zu gewährleisten. Um Ihre Erfahrungen mit unserer Website zu verbessern, möchten wir funktionelle, Analyse- und Social-Media-Cookies setzen, die erfassen, wie Sie unsere Website nutzen, und die Bereitstellung personalisierter Inhalte sowie von Social-Media-Funktionen ermöglichen. Daher geben wir Informationen über Ihre Nutzung unserer Website an unsere Partner weiter. Diese können derartige Informationen mit anderen Daten kombinieren, die Sie ihnen zur Verfügung gestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Einige unserer Partnerdienste befinden sich in den USA, die vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem unzureichenden Datenschutzniveau eingeschätzt werden. Es besteht die Möglichkeit und das Risiko, dass Ihre personenbezogenen Daten von US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden, wogegen keine wirksamen Rechtsbehelfe zur Verfügung stehen. Mit einem Klick auf „Alle Cookies akzeptieren“ erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf unserer Website sowohl von uns als auch von Drittanbietern (auch in den USA) verwendet und Daten übermittelt werden können (Art. 49 DSGVO), sofern nicht ausdrücklich andere geeignete Garantien vorliegen. Ihre Zustimmung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden. In den Einstellungen können Sie Cookies konfigurieren.

Detaillierte Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung – Cookies.

Erforderlich

Wir verwenden erforderliche Cookies, um die Funktionalität unserer Website in Bezug auf Sicherheit, Erreichbarkeit und Netzwerkmanagement zu gewährleisten. Diese Cookies werden automatisch installiert. Ihre Zustimmung ist nicht erforderlich, da diese Cookies keine personenbezogenen Daten verarbeiten. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser jederzeit ändern. Dies könnte allerdings zur Folge haben, dass die Website nicht mehr richtig funktioniert.

Funktionell

Mit funktionellen Cookies können wir die Leistung und Individualisierung der Website auf der Grundlage der von Ihnen auf der Website getroffenen Entscheidungen verbessern. Sie werden von uns oder von unseren Vertragspartnern gesetzt, die ihre Dienste mit unserer Genehmigung auf unseren Websites anbieten (z. B. Umfragen zur Zufriedenheit mit der Website). Wenn Sie diese Cookies nicht akzeptieren, könnten möglicherweise einige oder alle Funktionen der Website nicht korrekt funktionieren.

Analyse Cookies

Wir verwenden Google Analytics, um besser zu verstehen, wie Sie unsere Website nutzen. Dies erleichtert uns, Entscheidungen über allgemeine Verbesserungen der Funktionalität und des Inhalts der Website zu treffen. Die Cookies sammeln Informationen auf eine Art und Weise, durch die Sie nicht direkt identifiziert werden können.

Social-Media Cookies

Diese Cookies werden von verschiedenen Anbietern sozialer Netzwerke gesetzt, die wir in unsere Website aufgenommen haben. Diese Cookies ermöglichen es Ihnen, Inhalte mit Ihren Freunden und Netzwerken zu teilen. Wenn Sie „im Internet surfen“, erfassen diese Cookies Ihren Browserverlauf und erstellen ein Profil Ihrer Interessen. Auf diese Weise beeinflussen sie den Inhalt und die Nachrichten, die Sie auf den von Ihnen besuchten Websites sehen. Wenn Sie die Verwendung dieser Cookies ablehnen, stehen Ihnen die Tools zum Teilen von Inhalten möglicherweise nicht zur Verfügung.

Erfolgreiche Tournee nach Abu Dhabi

PRESSEAUSSENDUNG
29. März 2019

 

Debüt der Spanische Hofreitschule in Abu Dhabi

Die erfolgreiche Tournee der Lipizzaner in den Nahen Osten führte die Hengste und ihre Bereiter in die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate. Den Auftakt bildete die Übergabe des Hengstes Neapolitano Theodorosta an Kronprinz Mohammed bin Zayed Al Nahyan durch Bundeskanzler Sebastian Kurz.

Höhepunkt der Tournee war die Übergabe des Hengstes Neapolitano Theodorosta an Kronprinz Mohammed bin Zayed Al Nahyan. Zudem spielte auch die Eroberung dieses neuen Marktes eine wichtige Rolle für die Spanische Hofreitschule. In Anwesenheit von weiteren Vertretern der Herrscherfamilie und einer hochkarätigen Wirtschaftsdelegation aus Österreich überreichte Bundeskanzler Sebastian Kurz den Hengst an Kronprinz Mohammed bin Zayed Al Nahyan und seiner Tochter Sheikha Hassa bint Muhammed bin Zayed. Im Anschluss wohnte die Herrscherfamilie an der Seite von Geschäftsführern Sonja Klima und Bundeskanzler Sebastian Kurz dem ersten Auftritt des Weißen Balletts in Abu Dhabi bei.

Die Tournee nach Abu Dhabi war auch für die reiseerfahrene Equipe der Spanischen Hofreitschule ein ganz besonderes Erlebnis. Zum ersten Mal in der 454-jährigen Geschichte der Wiener Reitinstitution ging es für die weltberühmten weißen Hengste und ihre Bereiter in den arabischen Raum. Nach langer Vorbereitung in Wien und in enger Abstimmung mit den Veranstaltern vor Ort ist es gelungen, auf dem Areal des Emirates Palace eine Luxusherberge für die Hengste und eine Reitarena vor imposanter Kulisse zu schaffen.

Nach ihrem Debüt am 23. März 2019 tanzten die Lipizzanerhengste an den folgenden Tagen bei zwei weiteren – diesmal öffentlichen – Vorführungen und begeisterten das Publikum am Persischen Golf. Mittwochabend sind alle Hengste wohlbehalten in ihren Quartieren am Heldenberg und in der Wiener Stallburg angekommen.

Für Sonja Klima, die Leiterin der Spanischen Hofreitschule, war die erfolgreiche Tournee ein grandioser Auftakt ihrer Tätigkeit: „Wir sind sehr stolz, dass wir zum ersten Mal hier in der Vereinigten Arabischen Emiraten unsere Reitkunst präsentieren dürfen. Uns verbindet eine große Pferdeliebe und wir freuen uns sehr, dass Neapolitano Theodorosta so ein herzlicher Empfang bereitet wurde. Natürlich hoffen wir, dass wir dem Publikum in Abu Dhabi in guter Erinnerung bleiben.“

Zahlen & Fakten:

Acht Bereiter, darunter ein Oberbereiter, sowie 24 Pferde für sechs Programmpunkte sind nach Abu Dhabi gereist. Ein fürstlicher Empfang erwartet die Schimmel nach ihrem 7,5-stündigen Flug, auf dem sie von Stallmeister Johannes Hamminger und ihren vertrauten Pflegern begleitet wurden. Vorausgereist waren die Projektleiterin und ein Techniker der SRS, um vorab perfekte Bedingungen für die Ankunft der Hengste zu gewährleisten.

Weiters waren rund vier Tonnen Equipment in 36 Transportkisten unterwegs, darunter weiße Hirschledersättel, Goldzäume, Samtschabracken, die berühmten Birkengerten und die Uniformen der Bereiter. Neben den Programmpunkten „Alle Gänge und Touren“, der Darbietung „Am Langen Zügel“ und den berühmten Schulsprüngen Levade, Courbette und Kapriole präsentierten die Bereiter auch die „Große Schulquadrille“ mit acht Hengsten, die in feinst abgestimmter Choreographie Lektionen der hohen Dressur ausführen.

 

Die Spanische Hofreitschule bedankt sich bei der Firma Borealis AG für die Unterstützung dieser Tournee.

 

Kontakt:  Andrea Kerssenbrock, presse@srs.at, +43 664 518 24 17,  www.srs.at

 

Bilder zur Presseaussendung