Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .

Das neue Buch
DIE LIPIZZANER DER SPANISCHEN HOFREITSCHULE
über die älteste Kulturpferderasse der Welt,
erschienen 14. Dezember 2021

„Ein Versuch, den Mythos mit Worten und Bildern greifbar zu machen.“

Härte und Eleganz, Ausdauer und Leichtigkeit, Präzision und Harmonie: Wie kommt das zusammen? Was ist das Geheimnis der Lipizzaner? Wie entsteht ihr Zauber, der jedes Jahr hunderttausende Besucher aus aller Welt anlockt?

Sonja Klima, Geschäftsführerin der Spanischen Hofreitschule, gibt ein neues Buch heraus: „Die Lipizzaner – Geschichten, Geschichte Gegenwart“ und lässt hinter die Kulissen dieses schillernden Teils der österreichischen Identität blicken und macht ihn dabei nahbar. Schnell und unterhaltsam lesbar liefert sie wissenswerte Fakten und spannende Anekdoten aus einer mehr als 450 Jahre alten Geschichte, die zurück bis zu den Anfängen der Kaiserlich und Königlichen Monarchie reicht.

Bestand in turbulenten Zeiten

„Wir wollen mit dem Buch gerade in Zeiten der Umbrüche auf allen politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Ebenen zeigen, dass Tradition sich verändern und anpassen kann, wenn ihr Spirit stark bleibt. So, wie es bei der Spanischen Hofreitschule auf wunderbare Art der Fall ist“, sagt Sonja Klima.

Auf wenigen Seiten schildern akribische Recherchen über die Geschichte der Hofreitschule von ihren allerersten Anfängen über die Rettung vor dem russischen Zugriff nach dem 2. Weltkrieg bis zu ihrem Aufstieg zum Weltkulturerbe und zum international gefeierten Kulturbotschafter der Republik. Dies ergänzt mit allen wichtigen Fakten zu Aufzucht und Ausbildung der Lipizzaner und Geschichten etwa darüber, wie die Pferde weiß wurden und für welche hohe Besucherin im Gestüt Piber ein eigenes WC gebaut wurde.

 

Kraft für ein weiteres halbes Jahrtausend

„Das Buch ist auch ein Versuch, durch Worte und Bilder jenen Mythos fühlbar zu machen, der jährlich tausende Besucher zu den Vorstellungen und zum Morgentraining der Lipizzaner lockt. Ein Mythos, der die Kraft hat, ein weiteres halbes Jahrtausend zu überstehen, was immer da kommen mag“, so Klima. Das Buch erscheint als Paperback für 10 Euro auf Deutsch und Englisch in der Edition a.

 

Die Lipizzaner der Spanischen Hofreitschule

Verlag: Edition a, Verleger Bernhard Salomon

Buch Konzept und Idee: Anna Georgiades

Herausgeberin: Sonja Klima

136 Seiten

ISBN: 978-3-99001-561-2
Preis: 10 Euro

Ersterscheinung: 14. Dezember 2021

Verfügbar im Buchhandel und online: www.srs.at/shop

Anna Georgiades
Anna Georgiades

Anna Georgiades

Leitung Kommunikation & Presse

Tel.: + 43 664 8224835