Entzückendes Stutfohlen geboren – im Lipizzanergestüt Piber hat das erste Fohlen 2017 das Licht der Welt erblickt!

Die erste Geburt eines Fohlens ist auch im Lipizzanergestüt jedes Jahr etwas ganz Besonderes. Heute Mittwoch, den 1. Februar 2017 um 00:30 Uhr, war es endlich soweit: Das erste Fohlen des Jahrganges 2017 hat das Licht der Welt erblickt. Sowohl das Stutfohlen aus der Stutenfamilie Capriola wie auch Mutter Danesia sind wohlauf. Die Geburt selbst verlief völlig problemlos. Wir freuen uns über ein entzückendes, kerngesundes Fohlen – umso mehr, als die Kleine es recht eilig hatte und einige Tage früher als errechnet auf die Welt kam.

Einen Namen hat das Stutfohlen noch nicht. Diesen erhält es entsprechend der Gestütstradition erst im Alter von rund sechs Monaten, wenn es von der Mutter abgesetzt wird. Es wird ein traditioneller Name aus der Stutenfamilie Capriola vergeben werden. Die Kleine ist das fünfte Fohlen der Stute Danesia. Vater des vierbeinigen Mädchens ist der Schulhengst Maestoso Beja I, der von Bereiter Marcus Nowotny an der Spanischen Hofreitschule in Wien ausgebildet und geritten wird. Lipizzaner werden so wie unser Stutfohlen meist schwarz, seltener auch braun oder mausgrau geboren und bekommen ihre typische Schimmelfarbe erst mit etwa vier bis zehn Jahren.

Diesen Frühling erwarten wir rund 40 Fohlen. Die ersten sechs Monate verbringen diese an der Seite ihrer Mütter, in der „Kinderstube“ bei uns im Gestüt Piber.

Fohlenerlebnistage und Führungen
Unsere Neuankömmlinge können auch heuer wieder bei den „Fohlenerlebnistagen“ im März 2017 hautnah erlebt und besucht werden. Bei diesem speziellen Programm werden unsere Fohlen mit ihren Mutterstuten dem Publikum präsentiert, anschließend können unsere Besucher eine Führung durch das Gestüt genießen. Obergestütsmeister Harald Neukam weiß viel Interessantes und Launiges aus dem Alltag des Pferdenachwuchses zu berichten. Beginn dieser moderierten Veranstaltungen ist jeweils um 14:00 Uhr, das gesamte Programm dauert ca. 2 bis 2,5 Stunden. Tickets sind vor Ort in unserem Souvenirshop erhältlich. Heuer finden Fohlenerlebnistage erstmals zusätzlich auch an zwei Samstagen im März statt. Außerdem können Besucher während der Wintersaison täglich um 11:00 Uhr und um 14:00 Uhr eine Gestütsführung genießen.

Termine Fohlenerlebnistage:
Donnerstag, 2. März, 9. März, 16. März, 23. März 2017
Samstag, 18. März und Samstag, 25. März 2017

Patenschaften unser Schützlinge
Eine Fohlenpatenschaft ist eine besonders sympathische und beliebte Möglichkeit, eines der bedeutendsten Kulturgüter Österreichs zu unterstützen und gleichzeitig mehr über das Pferdekind und seine Familie zu erfahren. Privatpersonen wie auch Unternehmen können eine Patenschaft oder Patronanz von einem unserer Schützlinge übernehmen. Paten erhalten regelmäßige Informationen über das Patenfohlen sowie weitere attraktive Möglichkeiten eine ganz persönliche Beziehung zu einem Lipizzaner aufzubauen.

Wir laden alle interessierten Medienvertreter, Journalisten und Pressevertreter am kommenden Samstag, 04. Februar 2017 um 14:00 Uhr herzlich ein, unser erstes Fohlen persönlich kennenzulernen. Obergestütsmeister Harald Neukam wird Sie vor Ort in Empfang nehmen und Ihnen unseren Schützling beim ersten Fohlenspaziergang vorstellen. Wir bitten um Anmeldung bei Sascha Koszednar unter office@piber.com oder 0664 253 80 38.

Mehr Informationen:
www.piber.com, +43-3144 33 23 oder office@piber.com.

Fotos:

Credit: © Spanische Hofreitschule – Lipizzanergestüt Piber GöR
Die Fotos sind honorarfrei im Zusammenhang mit dieser Meldung.

Rückfragehinweis:

Sascha Koszednar, Leitung Marketing Lipizzanergestüt Piber, +43 664 253 80 38, sascha.koszednar@piber.com