srs_elena_26062015

Königlicher Besuch in der Spanischen Hofreitschule zum Jubiläum

26. Juni 2015

Eine besondere Ehre wurde der Spanischen Hofreitschule, heute, Freitag, zuteil: Elena Maria Isabel Dominica de Silos de Borbón y Grecia, Infantin von Spanien, Herzogin von Lugo, die Schwester des spanischen Königs Felipe, kam zu einem kurzen Privatbesuch in die Stallungen und Räumlichkeiten der Hofreitschule. Ihre besondere Begeisterung galt dem braunen Lipizzaner Favory Aquilea. Braune Lipizzaner – es steht immer mindestens einer im Stall – haben in der Spanischen Hofreitschule eine lange Tradition und gelten als Glücksbringer.
Darüber hinaus freuten sich die Reiter der Königlich-Andalusischen Reitschule Jerez, die seit wenigen Tagen in Wien weilen, über den Besuch der pferdebegeisterten Königlichen Hoheit.
Reiter und Pferde aus Österreich und Spanien werden heute abends –wie auch am Samstag, 27. Juni – bei den Galavorführungen anlässlich des 450 Jahr Jubiläums der Spanischen Hofreitschule zu bewundern sein.
Elena, Infantin von Spanien, wird der Vorführung am Heldenplatz sowie der Fête Impériale beiwohnen.

Weitere Informationen: http://srs.at & www.fete-imperiale.at

Daniela Haertel, Pressesprecherin
Tel.: +43 / 1 533 90 32 – 26
E-Mail: Daniela.Haertel@srs.at

Gertraud Auinger-Oberzaucher
Tel: + 43 664 1035587
E-Mail: auinger-oberzaucher@themata.at