450 Jahre Spanische Hofreitschule. Geschichten und Geschichte. Georg Markus mit Elisabeth Gürtler und Georg Kugler beim Gespräch im Salon.

3. Mai 2015

 Seit der Errichtung eines „Thumblplatzes im Garten der Purgkh’alhie“ im Jahr 1565 und damit der Gründung der Spanischen Hofreitschule in Wien ist viel passiert, das die „Spanische“ einzigartig in der Welt macht. Das heurige 450 Jahr Jubiläum lebt durch die beeindruckende Historie, den Blick in die Zukunft – aber auch durch unzählige Anekdoten, die nicht in Büchern zu finden sind.

Diese Geschichten aus der Spanischen Hofreitschule besprachen und zitierten gestern, Dienstag, 12. Mai, Generaldirektorin Elisabeth Gürtler, Journalist & Autor Prof. Georg Markus und der ehemalige Leiter des Lipizzaner Museums, Hofrat Georg Kugler.

Jeder hat seine Lieblingserinnerung an die „Spanische“, so berichtete Georg Markus von einer legendären „Einer wird gewinnen“ Show mit Hans Joachim Kulenkampff, bei der es um Lipizzanerwissen ging und die wegen einer richtigen Kandidatinnenantwort, die als falsch gewertet wurde, viel Staub aufwirbelte. Sogar die Bereiter der Spanischen erhoben damals Einspruch aufgrund der falschen Entscheidung.

Über das wohl umfangreichste Lipizzanerwissen in Österreich verfügt Georg Kugler, der über viele Jahre der wissenschaftliche Leiter des Lipizzaner Museum war und u.a. von Habsburgerinnen berichtete, die angeblich nicht nur beim Herrschen die Hosen anhatten – vor allem wenn es um reiterliches Können ging.

Hausherrin Elisabeth Gürtler erzählte letztendlich über das, was seit Antritt der neuen Geschäftsführung zum Positiven geändert wurde und wie sie die Spanische Hofreitschule in die Zukunft führen möchte.

Beim „Gespräch im Salon“ wurden zudem zwei Bücher, die anlässlich des 450-Jahr-Jubiläums heraus kommen, vorgestellt: „Die Lipizzaner“ (Brandstätter Verlag) – wurde von Barbara Sternthal aktualisiert und wird demnächst im neuen Design erscheinen sowie der neue Bildband „450 Jahre Spanische Hofreitschule“ von René van Bakel und Armin Basche (Edition Lammerhuber).

Gesprächspartner im Salon:

Elisabeth Gürtler, Generaldirektorin; Erwin Klissenbauer, Geschäftsführer; Georg Markus, Journalist & Autor; Georg Kugler, ehem. Direktor des Lipizzaner Museums

Die Gäste des Rendezvous im Salon:

Petra Schmid; Elisabeth Himmer-Hirnigel; Inge Klingohr; Maria Rauch-Kallat; Elisabeth Fallenberg; Elisabeth, Kathi & Gaby Stumpf; Heinz Schinner u.a.